Augenarztpraxis im Bundesviertel

DIODENLASER


Mit dem Diodenlaser werden vor allem Veränderungen der Netzhaut behandelt, z.B. bei der diabetischen Netzhauterkrankung oder nach Gefäßverschlüssen. Er wird aber auch bei Netzhautlöchern zur Prophylaxe einer Netzhautablösung verwendet.


YAG-LASER


Mit dem YAG-Laser können Trübungen entfernt oder Öffnungen in der Iris erzeugt werden.


PDT (Photodynamische Therapie)


Mit dieser Therapie können besondere Erkrankungen der Netzhaut behandelt werden wie z.B. Sonderformen der altersbedingten Maculadegeneration. Es handelt sich um eine Kombination aus Medikamentenanwendung und Laserbestrahlung.


SLT (Selektive Laser Trabekuloplastik)


Mit diesem modernen, schonenden Laserverfahren, kann bei Glaukompatienten unter bestimmten Voraussetzungen der Augeninnendruck gesenkt werden.


Wir rufen Sie gerne zurück

Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Nummer.

 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.